Datenschutzrichtlinie

Informationen über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.

Im Zusammenhang mit der Bestellung von Produkten auf unserer Website und dem Abonnieren von Newslettern haben Sie Uns Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben. Gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung im Folgenden DSGVO müssen wir Sie daher über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Wir sind der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten – wie kontaktieren Sie uns?

ZoZozial Coffee ist der Datenverantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhalten haben.

Nachfolgend finden Sie unsere Kontaktinformationen.

ZoZozial Coffee Roasters ApS

Englandsvej 8, DK-5700 Svendborg – Dänemark

CVR-Nr.: 35643672

Telefon: +45 76 400 440

E-Mail: mail@zozozialcoffee.dk

  1. Die Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Bestellung von Produkten über unsere Website oder direkter Kontakt mit uns.

Newsletter abonnieren

Abonnement

Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus:

Bestellung von Produkten: Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 DSGVO. 1, Buchstabe b – Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person bei der Bestellung von Produkten bei uns ist.

Anmeldung und Newsletter-Anmeldung: Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 DSGVO. 1, Buchstabe a – Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

  1. Kategorien personenbezogener Daten

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie:

Allgemeine persönliche Informationen: Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail.

Informationen von Cookies, denen Sie zugestimmt haben – siehe unsere Cookie-Richtlinie

  1. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie:

Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten unserem Auftragsverarbeiter, den wir im Zusammenhang mit dem Hosting unserer Website verwenden, der daher unsere Informationen speichert, die wir von hier erhalten. Sie verwenden keine Unterdatenverarbeiter und das Hosting, einschließlich der Speicherung personenbezogener Daten, findet in dänischen Rechenzentren statt.

  1. Woher Ihre personenbezogenen Daten stammen

Wir haben Ihre Informationen direkt von Ihnen erhalten und erhalten keine Informationen über Sie aus anderen Quellen, vgl. jedoch unsere Cookie-Richtlinie in Bezug auf die spezifischen Cookies, denen Sie zugestimmt haben, einschließlich der Informationen, die wir von Ihnen dort erhalten.

  1. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Rechnungslegungsgesetz, Abschnitt 10, Unterabschnitt.1, und speichern Ihre Daten für 5 Jahre ab dem Ende des Geschäftsjahres, auf das sich das Material bezieht.

  1. Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter haben Sie Ihre Einwilligung erteilt und haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können dies tun, indem Sie uns unter den oben angegebenen Informationen kontaktieren. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einwilligung zu widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung und bis zum Zeitpunkt des Widerrufs. Wenn Sie also Ihre Einwilligung widerrufen, wird diese erst ab diesem Zeitpunkt wirksam.

  1. Ihre Rechte

Im Rahmen der DSGVO haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf unsere Verarbeitung von Informationen über Sie

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Recht auf Einsehen von Informationen (Auskunftsrecht)

Recht auf Berichtigung (Berichtigung)

Recht auf Löschung: In besonderen Fällen haben Sie das Recht, Auskunft über Sie löschen zu lassen, bevor der Zeitpunkt unserer allgemeinen Löschung eintritt.

Recht auf Einschränkung der Behandlung

Widerspruchsrecht

Recht auf Übermittlung von Informationen (Datenübertragbarkeit)

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie im Leitfaden der dänischen Datenschutzbehörde zu den Rechten der betroffenen Personen, den Sie unter Datatilsynet.dk

  1. Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht, eine Klage bei der dänischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unzufrieden sind. Die dänische Datenschutzbehörde finden Sie hier Datatilsynet.dk

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne hier kontaktieren

Mit freundlichen Grüßen

ZoZozial Coffee Roasters ApS